Unternehmen

Südöl Mineralöl Raffinerie GmbH

Information

Am Standort Eislingen betreibt die SÜDÖL seit über 80 Jahren eine Raffinerie zur Aufbereitung von Altölen aller Kategorien. Damit trägt sie seit Jahrzehnten zur Ressourcenschonung und umweltfreundlichen Altölentsorgung bei. Mit Ihrer Arbeit leistet die SÜDÖL einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung des Vorranges zur stofflichen Aufbereitung von Altölen.

Die unterschiedlichen Sammelkategorien werden untersucht und separat zwischengelagert, bevor sie den geeigneten Aufbereitungsprozess durchlaufen. Wir haben uns auf die Produktion von Basisölen spezialisiert. Des Weiteren stellen wir Fluxöle für die Bitumenindustrie und spezifizierte Brennstoffe für Großfeuerungsanlagen her.

Dabei geht vom angesammelten Altöl kein brauchbarer Ölanteil verloren.

Durch eine nachgeschaltete moderne Thermische Abgasreinigung mit Wärmerückgewinnung sowie eine konsequente stoffliche/thermische Verwertung der aus dem Prozess anfallenden Reststoffe stellt die Altölaufbereitung ein modernes und umweltfreundliches Verfahren dar.

Services

Sammlung & Behandlung von Werkstattabfällen (ÖVB's, Ölfilter, etc.)

Werkstattabfälle

Für feste und flüssige Werkstattabfälle wie Ölfilter, ölverschmutzte Betriebsmittel, Gebinde bis 55 Liter aus dem Mineralölbereich, Bremsflüssigkeiten und Kühlflüssigkeiten haben wir für unsere Kunden ein schlüssiges Gesamtkonzept entwickelt.

Behältnisse in unterschiedlichen Größen, Formen und Ausführungen ermöglichen getrenntes Sammeln und vorschriftsgemäßes Lagern der Abfälle. Unser hochmodernen Kombifahrzeuge können dann - bei nur einer Anfahrt - bis zu fünf verschiedene Reststoffe getrennt übernehmen und sortenrein der Verwertung zuführen.

Zur Sammlung der gesamten Materialien stellt die SÜDÖL dem Kunden geeignete und zugelassene Behältnisse zur Verfügung. Die einfachen Behältnisse wie z. B. Spannringfässer werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hochwertige Sammelbehälter stellen wir dem Kunden, abhängig von der Entleerungshäufigkeit, gegen Miete oder zum Kauf zur Verfügung.

Transport & Logistik von Ölhaltigen Abfällen

Transport

Seit Beginn des Altöl-Recyclings im Jahr 1935 wird auf eine starke Eigensammlung der SÜDÖL Wert gelegt. Abholung und Transport stellen hohe Anforderungen an die Technik.

SÜDÖL-Tankwagen sind überwiegend Fahrzeuge im Mehrkammerausführung, exakt nach den aktuellen ADR-Bestimmungen aufgebaut und für brennbare Öle bis Gefahrenklasse A1 zugelassen.

Selbst einer Benzinexplosion im Inneren des Tankwagens hält der Aufbau stand. Die Sicherheitsausrüstung des Fahrzeuge wie ABS, ASR und Retarder zählen zum selbstverständlichen Standard.

Aufbereitung von Ölhaltigen Abfällen & Altölen

Aufbereitung

Neben der Sammlung und Behandlung von Altölen betreibt die SÜDÖL als Ergänzung zu unserem auf die Werkstatt und Industrie abgestimmten Sammelkonzept mehrere eigene Aufbereitungsanlagen.

Unsere Ölfilteraufbereitung wird seit mehr als einem Jahrzehnt erfolgreich betrieben und trägt mit einer hohen Rückgewinnungsquote bei Metallen und Öl zur Rohstoffschonung bei.

Ebenso verhält es sich mit unserer Anlage zur Aufbereitung von Metall- und Kunststoffgebinden, die überwiegend aus dem Mineralölbereich kommen.

Projects

Brennstoffsubstitute

Brennstoffsubstitute

Unsere Brennstoffsubstitute durchlaufen mehrere Raffinationsschritte. Die daraus resultierenden Destillate aus der Altölaufbereitung werden bereits seit langem erfolgreich von Asphaltmischanlagen, Kalkwerken und Sekundär-Aluminium-Aufbereitern sowie für unsere eigene Stützfeuerung genutzt.

Neben diesen Verwendungsmöglichkeiten, weisen unsere Brennstoffsubstitute noch weitere Verteile gegenüber den herkömmlichen Regelbrennstoffen auf:

 

- die vollständige Mischbarkeit mit Regelbrennstoffen
- ein wesentlich höherer Heizwert
- ein niedrigerer Schadstoffgehalt
- die Einhaltung Emissionsrelevanter Parameter

Wir bieten folgende Brennstoffsubstitute an:
- Schweröl ZR
- Heizöl R-LS
- Leichtöl

Fluxöle

Fluxöl

Neben der Verwertung von Altöl durch die Aufarbeitung zu Basisölen für Schmierstoffe oder durch die Herstellung von normgerechten Heizölen, werden auch größere Mengen Altöl zu Fluxöl aufgearbeitet.

Letzteres fällt dann entweder als Koppelprodukt bei der Aufarbeitung zu Basisölen an oder wird aus Altöl gezielt hergestellt.

 

Wir bieten die folgenden Fluxöl-Produkte an:
- Fluxöl Premium
- Fluxöl Standard

Schmierstoffe

Schmierstoff

Unsere Schmierstoffe bestehen allgemein aus speziellen Basisölen plus eine zugehörige Additivierung.

Sie werden zur Verringerung von Reibung und Verschleiß sowie zur Kraftübertragung, Kühlung und Schwingungsdämpfung eingesetzt. Darüber hinaus weisen sie eine hohe Temperatur- und Oxidationsstabilität auf.

Unsere Zweitraffinate haben mehrere Raffinationsschritte durchlaufen, in welchen alles zersetzbare mehrfach entfernt worden ist.
Das VI-Verhalten, der Noak-Verdampfungsverlust, der Schwefel-Gehalt und auch das Oxidationsverhalten ist immer besser als bei einem Erstraffinat – und damit die bessere Basis für jeden mineralölischen Schmierstoff.

Produktübersicht:
- Basisöle (verschiedener Viskositätslagen)
- Hydrauliköle
- Getriebeöle
- Motorenöle

Markets

Deutschland
Italien
Österreich
Slowenien
Schweiz

Kontaktinformationen

Südöl Mineralöl Raffinerie GmbH

Südöl Mineralöl Raffinerie GmbH
Schlossstraße 20
73054 Eislingen
Deutschland

Für die Inhalte dieses Firmenprofils sowie die Einhaltung der Urheberrechte des Bildmaterials ist Südöl Mineralöl Raffinerie GmbH verantwortlich.